Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Sonnenbrillen
Sonnenbrillen

Filter

Für eine genauere Messung Ihrer Kopfbreite

194 480

Porsche Design Sonnenbrillen

(47)

Porsche Design Sonnenbrillen: luxuriöser Minimalismus plus Hightech

Die Form folgt der Funktion: Bei Porsche Design Sonnenbrillen steht dieser Grundsatz guter Gestaltung seit jeher im Mittelpunkt. Dies resultiert in einer klaren, puristischen Formensprache und einer technischen, funktionalen Anmutung. Der Hersteller ist bekannt für eine innovative Verarbeitung hochwertiger Materialien, denn der Name Porsche verpflichtet. Daher bestechen die Modelle des Labels nicht nur durch ihr stylishes Design mit mondänem Flair, sondern auch durch geringes Gewicht und hohe Widerstandsfähigkeit. Somit eignen sie sich ideal für Modebegeisterte, die einen aktiven Lifestyle pflegen.

Ferdinand Alexander Porsche: vom 911er zum Unternehmen Porsche Design

Trotz des gleichen Namens: Die Marke Porsche Design ist ein eigenständiges Unternehmen, das sich auf Industrie- und Produktdesign spezialisiert hat. Neben Sonnenbrillen enthält das Portfolio unter anderem Mode, hochwertige Lederwaren und Uhren. Ferdinand Alexander Porsche hat das Label im Jahr 1972 gegründet. Er entwarf einst den Porsche 911 - den erfolgreichsten Sportwagen aller Zeiten. Die Tugenden, die für diesen Erfolg verantwortlich sind, zeichnen ebenso die Porsche Design Sonnenbrillen aus: An erster Stelle stehen durchdachte Designs mit klarer und harmonischer Linienführung, die kurzlebige Trends überdauern. Darüber hinaus sind die Brillen dank moderner Werkstoffe und ausgefeilter Detaillösungen technisch auf der Höhe der Zeit.

Moderne Klassiker: lässige Porsche Design Sonnenbrillen in Aviator-Form

Zu den langjährigen Bestsellern in der Produktpalette gehören die Porsche Design Sonnenbrillen in Pilotenform. Dieser Brillentyp ist nicht nur zeitlos, sondern liegt aktuell auch absolut im Trend. Die Modelle der Marke heben sich von der Konkurrenz durch kleine, aber feine Unterschiede ab. Dazu gehören zum Beispiel ausgesprochen edle Finishes der Oberflächen und das gekonnte Spiel mit kontrastierenden Materialstärken. So treffen bei einigen Sonnenbrillen von Porsche Design im klassischen Aviator-Stil betont markante Nasenstege auf filigrane Glaseinfassungen. Weitere Glanzstücke stellen Ausführungen mit abgeflachten Titanbügeln dar, die diesem klassischen Brillentyp einen hochmodernen Touch verleihen. Varianten im schnörkellosen Retro-Look mit perfekt ausgewogenen Proportionen runden die Auswahl ab.

Tipp: Pilotenbrillen mit runden, tropfenförmigen Gläsern machen sich in ovalen, herzförmigen und eckigen Gesichtern gleichermaßen gut. Falls Sie ein rundes Gesicht haben, empfiehlt sich in der Regel eine rechteckige Pilotenbrille, um eine optische Balance herzustellen.

Extrem sportlich: Wrap-Around-Sonnenbrillen für unschlagbaren Lichtschutz

Perfekten Schutz vor seitlichem Lichteinfall und Wind bieten um den Kopf gebogene Wrap-Around-Sonnenbrillen. Geradezu legendär sind die Modelle von Porsche Design mit runder Aviator-Silhouette und Monoscheibe. Diese Bauform hat Porsche erstmals 1979 eingeführt. Heute gehört sie zu den modernen Designklassikern. Typisch ist der futuristische Look, der wie aus einem Science-Fiction-Film wirkt und diese Brillen zu Eyecatchern macht. Ebenfalls futuristisch, aber dezenter fallen die rechteckigen Wrap-Around-Sonnenbrillen des Labels aus. Extrem flache, leichte Rahmen und Bügel aus Kunststoff und Metall unterstreichen die ausgeprägt sportliche, stromlinienförmige Optik dieser Porsche Design Sonnenbrillen. Spannend ist der Mix kontrastierender Materialien und Farben. So bilden beispielsweise leicht transparente Bügel in warmem Rotbraun einen interessanten Gegensatz zu einem Rahmen aus mattgrauem Metall.

Von neutral bis extravagant: Glasfarben, mit denen Sie Ihren Typ unterstreichen

Apropos Farbe: Die meistverkauften Tönungen bei Porsche Design Sonnenbrillen sind Grau und Graugrün. Aus gutem Grund: Gläser in neutralen, kühlen Farben stehen allen Typen hervorragend, egal, ob blond und hellhäutig oder mit braunen oder schwarzen Haaren und dunklerem Teint. Falls Letzteres auf Sie zutrifft, kommt darüber hinaus eine klassische braune Tönung in Betracht. Und wenn Sie mit Ihrer Sonnenbrille ein extravagantes modisches Statement setzen möchten, sind farbige und/oder verspiegelte Gläser eine Überlegung wert. Bei den Sonnenbrillen von Porsche Design erfreuen sich vor allem lässige Blautöne großer Beliebtheit. Übrigens: Der Seheindruck bleibt von auffälligen Glasfarben unberührt - Sie nehmen die Umgebung neutral abgetönt wahr.

Porsche Design Sonnenbrillen: Nutzen Sie die Vorteile bei Mister Spex

Der Onlineshop von Mister Spex ist der perfekte Ort, um Porsche Design Sonnenbrillen günstig online zu kaufen. Denn Sie profitieren von diesen Vorteilen:

  • Bei Brillen und Sonnenbrillen ist der Versand kostenfrei.
  • Haben Sie Ihre Wunschbrille gefunden, ist die Bestellung risikolos: Sie haben ein Rückgaberecht von 30 Tagen.
  • Zusätzlich zur Auswahl an Porsche Design Sonnenbrillen finden Sie bei uns insgesamt rund 3.000 verschiedene weitere Markenbrillen, die sämtliche Stilrichtungen abdecken.

Sehen Sie sich im Onlineshop von Mister Spex um und entdecken Sie Ihre neue, stylishe Sonnenbrille!

  • Kostenlose Hotline 0800 810 80 90
  • Brillen & Sonnenbrillen versandkostenfrei
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Kostenlose Qualitätsgläser **

* Summe aus eigenem Shoppreis der Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt.

** Bei jeder Brillenfassung sind bereits zwei superentspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken bis Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt im Preis enthalten.

Die durchgestrichenen Preise ohne UVP entsprechen dem regulären Preis bei Mister Spex.